Ziegenzuchtverband Unterfranken e.V.

Verbandsvorstellung - Ziegenzuchtverband Unterfranken

Zuchtziegenmarkt in Ansbach 2009
Zuchtziegenmarkt Ansbach 2009

Der Ziegenzuchtverband Unterfranken ist einer der ältesten Verbände dieser Art in Bayern.
Im Jahre 2013 können wir 100 jähriges Jubiläum feiern.

Derzeit sind bei uns ca. 70 Ziegenzüchter und Freunde der Ziegenzucht organisiert.

Viele Ziegenrassen werden bei uns gehalten:
-    Bunte Deutsche Edelziege (BDE)
-    Weiße Deutsche Edelziege (WDE)
-    Toggenburger
-    Burenziegen
-    Walliser Schwarzhals Ziege
-    Zwergziegen

Zusammen mit unseren Zuchtberatern und dem Landesverband Bayerischer Ziegenzüchter
versuchen wir unseren Mitgliedern umfassende Beratung in:
-    Zucht
-    Haltung
-    Krankheitsvorsorge und -behandlung
-    An- und Verkauf
-    Vermarktung
-    Aktuelle Informationen
-    Weiterbildung bei Lehrfahrten in ganz Europa zu bieten.

Alle Ziegenhalter im Regierungsbezirk Unterfranken sind herzlichst eingeladen bei uns Mitglied zu werden.

Alle an Ziegen und Ziegenprodukten interessierten Mitbürger beraten wir gerne umfassend und unverbindlich.

 

Unterfränkische Ziegenzüchter sind auf den Bockmärkten erfolgreiche Anbieter von Zuchtböcken der Rassen BDE, WDE und Burenziege. Auf überregionalen Schauen waren in den letzten Jahren die Betriebe Werner Sauer, Müdesheim (WDE) und Marco Marek, Schöllkrippen (Burenziege) besonders erfolgreich.

Kontakt

Ziegenzuchtverband Unterfranken e.V., Von Luxburg-Str. 4, 97074 Würzburg, Tel.: 0931/7904-809 od. 810, Fernbild: 0931/7904-722

Vorsitzender: Marco Marek, Waagstr. 37, 63825 Schöllkrippen, Mobil: 0171 771 5495, E-Post: