Buchhinweise Ziegen

Ziegenhaltung heute

Buch Ziegen: Artgerecht und natürlich halten

Züchten und Halten von Milch- und Fleischziegen
Ziegen und ihre Produkte sind seit rund 10.000 Jahren verlässliche Begleiter der Menschheitsgeschichte und sicherer Garant gegen Hunger und Not. In armen Dritte-Weltländern sind sie auch heutzutage noch immer unverzichtbare „Volksernährer“. Die Bevölkerung der Industrieländer hingegen schätzt diese sympathischen Tiere als Erzeuger von naturgesunden, biologischen Fleischund Milchspezialitäten, aber auch als standortangepasste Kulturlandschaftspfleger. Rasseziegen sind in Relation zu ihrer Körpergröße und Gewicht die produktivsten und wirtschaftlichsten Milch- und Fleischtransformatoren unter den landwirtschaftlichen Haustieren. Aus diesem Grund sind sie ideale Nutztierpartner zur Bio-Selbstversorgung. Ihr springlebendiges, neugieriges Wesen und ihr selektives Fressverhalten stellt viele Ziegenhalter oft auf eine harte Wissen- und Geduldsprobe. Daher benötigt man auch viel Erfahrung aus der Praxis für eine artgerechte Ziegenhaltung und um die Tiere optimal zu füttern und vor Krankheiten zu schützen.
Ob professioneller Landwirt, Hobby-Bauer oder ganz einfach nur Freund eines eher unkonventionellen Haustieres – sie alle werden mit Ziegen ihre Freude haben. Mit dem in aktualisierter Neuauflage erschienenen Ratgeber „Ziegenhaltung heute“ von Gerhard Maurer und dessen fachkundig beschriebenen Tipps und Tricks kann freilich gar nichts mehr schiefgehen. Man wird die Klugheit der Tiere schätzen lernen, sich an ihnen und ihrer Art erfreuen und die frischen Produkte von Ziegen aus eigener Haltung genießen: die Ziegenmilch, den daraus gewonnenen Topfen und Käse, das Joghurt oder das Fleisch.


Autor: Gerhard Maurer
Verlag: Stocker, L
Seiten: 224
ISBN-10: 3702014497
ISBN-13: 978-3702014490
Bei Amazon ...

Erfolgreiche Ziegenzucht und -Haltung

Buch Erfolgreiche Ziegenzucht und -Haltung

Das Buch ist eine Auswertung eigener ziegenzüchterischer Arbeit an der Landesanstalt für Tierzucht in Grub bei München, sowie der Tätigkeit als Geschäftsführer verschiedener Ziegenzuchtorganisationen und als Sachbearbeiter für Ziegenzucht bei der ehemaligen Landesbauernschaft Bayern. Es soll ein Wegweiser sein für Ziegenhalter und solche, die es werden wollen. Möge es eine freundliche Aufnahme finden und diesen Zweck restlos erfüllen!

Autor: Dr. Ernst Ringler
Verlag: Bayerischer Landwirtschaftsverlag, 1949
Erhältlich: Antiquariat

Geißalied'r - Eine Liederauswahl

Buchtitel - Geißalied'r Eine Liederauswahl

Der Verband schwäbischer Ziegenzüchter und -halter e.V brachte in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Volksmusik Krumbach, zum 90jährigen Bestehen des Verbandes, ein Singbüchlein mit Namen Geißalied'r heraus.

Zusammengestellt: Christoph Lambertz
Seiten: 20
Verband schwäbischer Ziegenzüchter e.V.

Ziegen: Artgerecht und natürlich halten

Buch Ziegen: Artgerecht und natürlich halten

Früher als "Kuh des armen Mannes" bezeichnet, ist die Ziege heute längst ein beliebtes Haustier und auch im Naturschutz tätig. Ziegenprodukte wie Milch, Käse und Fleisch liegen im Trend. Nina Brörkens stellt bekannte und seltene Rassen vor, die sich zur Hobbyhaltung und Milcherzeugung eignen. Zudem beschreibt sie ausgehend von den natürlichen Verhaltensweisen und Sinnesleistungen der Tiere, artgerechte Haltungsbedingungen und deren Umsetzung in die Praxis. Dabei spielen das Wesen und die Bedürfnisse der intelligenten Klauentiere eine wichtige Rolle.

Nina Brörkens hat an der Universität Kassel Witzenhausen Ökologische Agrarwissenschaften studiert und beschäftigt sich seit über 10 Jahren intensiv mit dem Verhalten von Ziegen und der artgerechten Nutztierhaltung.
Autor: Nina Brörkens


Verlag: Kosmos
Seiten: 132
ISBN-10: 9783440114469
ISBN-13: 978-3440114469
Bei Amazon ...

Landwirtschaftliche Ziegenhaltung

Buch Landwirtschaftliche Ziegenhaltung

Dieses Praxisbuch vermittelt alle wesentlichen Fakten und Voraussetzungen für die wirtschaftlich erfolgreiche Milch- und Fleischziegenhaltung. Grundlegende Erkenntnisse zu Zucht und Haltung werden eingehend behandelt. Wertvolle Erläuterungen zu Markt und Vermarktung von Ziegenprodukten sowie zum Betriebsmanagement runden das Informationsangebot ab.

Prof. Dr. Stanislaus von Korn ist Fachgebietsleiter Tierzucht und Tierhaltung an der Fachhochschule Nürtingen.

Autor: Stanislaus von Korn
Verlag: Ulmer
Seiten: 192
ISBN-10: 9783800147502
ISBN-13: 978-3800147502
Bei Amazon ...

Ziegen halten

Buch Ziegen halten

Mehr Spaß mit Ziegen!
Ziegen sind hochintelligente und muntere Tiere. Durch ihr neugieriges und verspieltes Wesen bringen sie Freude für die ganze Familie. Daneben sind es ihre Produkte, die immer mehr geschätzt werden. In diesem Buch erfahren Landwirte und Hobbyhalter alles über den Umgang mit diesen fröhlichen Tieren.

Die Themen auf einen Blick:
- Ziegenrassen
- Praktische Ziegenzucht
- Fortpflanzung und Aufzucht
- Haltungsformen
- Ställe und Stalleinrichtung
- Futtergewinnung
- Fütterung
- Gesunderhaltung und Krankheiten
- Milch, Käse, Fleisch und Fellverwertung.

Hans Späth war Zuchtberater und beim Ziegenzuchtverband Baden-Württemberg.

Autor: Hans Späth
Verlag: Ulmer
Seiten: 261
ISBN-10: 9783800147663
ISBN-13: 978-3800147663
Bei Amazon ...

Ziegen: Treue Freunde mit Köpfchen

Buch Ziegen: Treue Freunde mit Köpfchen

Es listet die nötigen Vorbereitungen vor dem Einzug der ersten eigenen Ziege auf, stellt die wichtigsten Fakten zur artgerechten Haltung und Pflege der besonderen Haus- und Nutztiere zusammen und zeigt Beschäftigungsmöglichkeiten auf, an denen Mensch und Tier gleichermaßen Freude haben.

Aus dem Inhalt:
- Geschichte und Geschichten rund um die Ziege
- Ein kleiner Rassenüberblick
- Die richtige Ziege für den Start als Ziegenhalter
- Ziegenhaltung: Stall und Weideflächen
- Pflege von Haarkleid, Hörnern und Hufen
- Bloß keine Langeweile: Beschäftigung für Ziegen

Die Autorin:
Ann-Marie Hagenkötter ist mit Pferden, Schafen, Ziegen und Kleintieren aufgewachsen und entdeckte schon früh ihre Liebe für Ziegen. Sie beschäftigt sich intensiv mit der Kulturgeschichte, Biologie und Psychologie der Ziege – sowohl im Alltag als Halterin eigener Ziegen als auch in ihrem Studium der Kulturanthropologie. Die Autorin wurde 1987 in Hamburg geboren und lebt im Dorf Lütau nahe Lauenburg an der Elbe."

Autorin: Ann-Marie Hagenkötter
Verlag: Cadmos
Seiten: 79
ISBN-10: 386127678X
ISBN-13: 978-3861276784
Bei Amazon ...

Ziegenzucht

Buch Ziegenzucht

Die Ziege ist weltweit betrachtet eines der bedeutendsten Haustiere. Dieses Buch enthält daher auch ausführliche Angaben zur historischen Entwicklung und der weltweiten Bedeutung der Ziegenzucht. Darüber hinaus werden alle den Ziegenhalter interessierenden Fragen zur Haltung, Fütterung, Züchtung, zur Gewinnung und Verarbeitung ihrer Produkte sowie zu ihren Krankheiten berücksichtigt. Ein ausführliches Literaturverzeichnis, ein Glossar mit den wichtigsten Fachbegriffen und ein Adressenteil machen dieses Standardwerk gleichermaßen für den Einsteiger wie für den erfahrenen Ziegenhalter oder Wissenschaftler unentbehrlich.

Dr. Christian Gall war bis zu seiner Emeritierung Professor für Tierhaltung und Tierzüchtung in den Tropen und Subtropen an der Universität Hohenheim. In seiner wissenschaftliche Arbeit hat der Ziege seinem besonderen Interesse gegolten.

Autor: Christian F. Gall
Verlag: Ulmer
Seiten: 261
ISBN-10: 978-3-8001-4355-9

Alles für die Ziege. Handbuch für die artgerechte Haltung

Buch Alles für die Ziege. Handbuch für die artgerechte Haltung

Kaum einem Haustier wird so viel Schlechtes nachgesagt wie der Ziege. Hartnäckig halten sich Vorurteile von bitterer Milch und zähem Fleisch sowie der angeblich schwierigen Haltung aufgrund ihres störrischen Wesens. Bereits im Mittelalter stand der Ziegenbock für das »Böse«, in dessen Gestalt oft der Teufel daherkam.

Annette Arnold und René Reibetanz zeichnen in ihrem Buch ein ganz anderes Bild von diesem Tier. Im Vordergrund stehen hier Intelligenz und Geschicklichkeit der Ziegen, die mühelos Gräben überspringen und Schluchten erklimmen oder treffsicher auch kleinste Schwachstellen in Zäunen entdecken.

Die Autoren stellen die bekanntesten Rassen vor und geben wertvolle Tipps zum Aufbau einer artgerechten Ziegenhaltung. Neben Ratschlägen zur Haltung, Fütterung und Fortpflanzung werden Hinweise über Nutzen und Ertrag gegeben und die wichtigsten Krankheiten erörtert.

Das Buch bietet Neulingen eine Fülle von praktischen Tipps zur Selbstversorgung mit Milch, Käse, Quark, Joghurt, Butter und Fleisch. Aber auch wer sich schon länger mit dem Thema Ziegenhaltung beschäftigt, findet sicherlich noch interessante Anregungen.

Autoren: Annette Arnold, René Reibetanz
Verlag: Pala-Verlag
Seiten: 160
ISBN-10: 3895662356
ISBN-13: 978-3895662355
Bei Amazon ...

Unser Schaf- und Ziegenhof

Buch Unser Schaf- und Ziegenhof

Handfestes für Schaf- und Ziegenhalter
- Fachinformation ganz lebensnah
- Auswahl, Pflege und Gesundheit
- Gewinn durch Produkt-Vermarktung
In diesem Buch erfahren Sie alles über die Voraussetzungen und die Praxis der sinnvollen Schaf- und Ziegenhaltung, erhalten Einblick in die Arbeitweise sehr unterschiedlicher Höfe und bekommen lebensnahe Tipps für den Alltag mit den kleinen Wiederkäuern.
Die Erfahrungen von Schaf- und Ziegen-Neulingen sowie routinierten Besitzern, die hier unverblümt über ihre täglichen Erfolge und Katastrophen berichten, helfen Anfängerfehler zu vermeiden.

Britta Freith, Hamburg, ist Journalistin mit eigenem Redaktionsbu¨ro. Ihre Schwerpunkte sind Natur, Landwirtschaft und Verbraucherinteressen.

Autorin: Britta Freith
Verlag: Ulmer
Seiten: 208
ISBN-10: 3800155591
ISBN-13: 978-3800155590
Bei Amazon ...

Ziegen: Halten und Züchten von Milch- und Fleischziegen

Buch Ziegen: Ziegen: Halten und Züchten von Milch- und Fleischziegen

Ziegen sind – außer zu Hochleistungstieren gezüchtete Milchziegen – eher genügsam, stellen aber wegen ihrer Klugheit und Beweglichkeit ständig Herausforderungen an ihre Halter. Die Ziegenhaltung und -zucht gewinnt nicht nur als landwirtschaftliche Produktionsnische, sondern auch im Hobbybereich zusehends an Bedeutung, zumal nach Ziegenfleisch, -milch und ­käse immer mehr Nachfrage besteht. Überdies sind Ziegen durchaus unterhaltsame Haustiere.
- Ziegenrassen (Milch-, Fleisch-, Gebirgsziegen)
- Züchtung
- Fütterung und Haltung (Stalleinrichtungen)
- Vorbeugungsmaßnahmen gegen Krankheiten
- Ziegenprodukte und ihre Eigenschaften
- Milch, Joghurt, Topfen, Käse
- Fleisch (Diätfleisch, Zerteilen)
- Haut (Leder)
- Der Markt für Ziegenprodukte
- Erfahrungen von Kuhmilch-Allergikern mit Ziegenprodukten

Der Autor ist Obmann des Steirischen Rasseziegen-Zuchtverbandes und Bio-Bauer.

Autor: Gerhard Maurer
Verlag: Stocker
Seiten: 144
ISBN-10: 3702009345
ISBN-13: 978-3702009342
Bei Amazon ...

Ziegenhöfe im Südschwarzwald: Arbeitsalltag - Erzeugnisse - Verkauf - Rezepte

Buch Ziegenhöfe im Südschwarzwald: Arbeitsalltag - Erzeugnisse - Verkauf - Rezepte

Seit etwa 15 Jahren erlebt die Ziegenhaltung im Schwarzwald eine Renaissance. Insbesondere im Südschwarzwald werden vermehrt Milchziegen zum Zwecke des landwirtschaftlichen Erwerbs gehalten. Begünstigt wird diese Entwicklung durch die Suche nach Alternativen zur Rinderhaltung, einem zunehmenden Ernährungs- und Gesundheitsbewusstsein sowie dem Ringen um die Offenhaltung der Kulturlandschaft Schwarzwald. Ziegenmilchprodukte liegen seit Jahren im Trend und werden von vielen Menschen als gesunde und natürliche Lebensmittel wahrgenommen.

Mit dem vorliegenden Buch zeigen wir, was hinter den Köstlichkeiten im Kühlregal steckt. Von sieben Ziegenhöfen und einer Erzeugergemeinschaft zeichnen wir die Entstehungsgeschichten nach. Wir geben Einblick in den Arbeitsalltag und stellen Erzeugnisse und Verkaufsstellen vor. Wichtige Bereiche der Milchziegenhaltung und Käseproduktion werden genauer beleuchtet. Wie genussreich das Kochen mit Ziegenprodukten sein kann, zeigen die Rezepte der Höfe.

Rolf Plötzner, Mediendidakt, ist begeistert von Ziegen, weil sie so neugierig sind.
Karola Siebert, Physiotherapeutin, ist begeistert von Ziegen, weil sie so gut klettern können.

Autoren: Rolf Plötzner, Karola Siebert
Verlag: Schillinger Verlag
Seiten: 112
ISBN-10: 3891553579
ISBN-13: 978-3891553572
Bei Amazon ...

Exterieurbeurteilung landwirtschaftlicher Nutztiere

Exterieurbeurteilung landwirtschaftlicher Nutztiere - Brem

Die Tierbeurteilung, im Altertum und in der gesamten Geschichte der Tierzucht lange Zeit wenn nicht das einzige, dann doch das wichtigste Verfahren zur Stützung von züchterischen Entscheidungen und Selektionsmaßnahmen, spielt auch in der modernen Tierzucht (wieder) eine wichtige Rolle. Bei allen Tierarten wird zur Auswahl der Zuchttiere die Beurteilung des Exterieurs herangezogen. Durch die Umstellung auf die lineare Beschreibung, die beim Rind als erster Spezies bereits vollzogen wurde, ist überdies erreicht worden, daß Exterieurmerkmale auch mit modernen populationsgenetischen Verfahren (BLUP) gerechnet und damit optimal für die Selektion genutzt werden können. Bei der modernen Exterieurbeurteilung wird insbesondere auf die Beurteilung der Gesundheit und die Freiheit von Erbfehlern und nutzungsbeschränkenden Mängeln geachtet. Außerdem wird angestrebt, die für die einzelnen Spezies zur Erreichung der spezies- und rassespezifischen Leistungen notwendige Körperform zu optimieren. Deshalb wurde für die Spezies, bei denen die Fleischleistung ein entscheidendes Merkmal ist, wegen ihrer Bedeutung in der praktischen Tierzucht auch die Beurteilung der Schlachtkörper mit aufgenommen, obwohl diese im engeren Sinn nicht Teil der Exterieurbeurteilung ist. Das Buch vermittelt alle für die Erlernung und Vertiefung der Exterieurbeurteilung von Nutztieren notwendigen theoretischen Grundlagen und Spezialkenntnisse. Das Erlernen der Beurteilung wird durch die große Zahl an instruktiven Zeichnungen und Abbildungen wesentlich erleichtert.

Unter Mitarb. v. Damme, Klaus / Erbe, Hartmut / Gottschalk, Alfons / König, H. / Kräußlich, Horst / Littmann, Edgar / Naderer, Josef / Utz, Johann. Gottfried Brem

Autor: Gottfried Brem
Verlag: Ulmer
Seiten: 317
ISBN-10: 3800143720
ISBN-13: 978-3800143726
Bei Amazon ...